flasche.jpg

Der Rebberg liegt in der Landwirtschaftszone am Westhang des Schlossberges.

Der Flurname ist "am Fuss des Schlossberg" und die Anbaufläche beträgt 12,5 Aren. Die Anbaumethode wird im Fachjargon als Drahtanlage im Terrassenbau mit Begrünung bezeichnet.


Die Pflege erfolgt durch Monica Stauffer, Laura Stocker sowie weiteren tollen Helfenden:

  • Schnitt

  • Laubarbeit

  • Pflanzenschutz

  • Ertragsregulierung

  • Ernte


Punktuelle Beratungen erfolgen durch Thomas Lindenmann, Winzer aus Seengen.

Rebberg & Pflege